Home Buyers Guide: Was Sie bei einem letzten Rundgang überprüfen sollten

Was für ein aufregender Tag; an dem Tag, an dem Sie Ihr neues Zuhause schließen! Einige Tage zuvor rief Ihr REALTOR an, um Datum und Uhrzeit der letzten Besichtigung zu vereinbaren. Sie dachten: "Das ist großartig! Ich musste die Farbe in der Küche überprüfen und meine Eltern wollen das Haus sehen." Aber dafür ist der letzte Durchgang nicht gedacht. Dies ist Ihre letzte Chance, die Immobilie zu sehen, bevor Sie auf der gepunkteten Linie unterschreiben und den Verkauf abschließen. Es ist ein Termin ernst zu nehmen. Sie müssen konzentriert bleiben und den Zustand der Immobilie ein letztes Mal untersuchen.

Der im Bundesstaat Minnesota unterzeichnete Kaufvertrag verpflichtet den Verkäufer, zu gewährleisten, dass die Mechanik einschließlich zentraler Klima-, Heizungs-, Sanitär- und Verkabelungssysteme zum Zeitpunkt des Abschlusses funktionsfähig ist. Es versichert dem Käufer auch das Recht auf eine "Durchgangsprüfung" der Immobilie vor der Schließung. Darauf kann man nicht verzichten. Vor einigen Jahren gab es eine Nachricht von Erstkäufern, die gerade ihr neues Zuhause geschlossen hatten. Sie wollten gleich nach dem Schließen einziehen, kamen aber an, um einen zu finden Albtraum. In der Zeit, seit ich das Haus gesehen und einen Kaufvertrag geschrieben hatte, war eine Pfeife geplatzt und hatte das gesamte Haus überflutet. Sie übersprangen den letzten Durchgang, da sie es für Zeitverschwendung hielten. Sie wurden die stolzen und sehr frustrierten Besitzer eines großen Chaos. Obwohl sie möglicherweise Rechtsmittel für die Reparatur des Hauses haben, wären diese Käufer in einer viel besseren Position gewesen, wenn sie vor dem Abschluss mit dem Verkäufer verhandelt hätten. Oder im Falle dieses extremen Schadens hätten die Käufer die endgültigen Dokumente für den Kauf des Hauses nicht unterschreiben können.

Jeder Käufer sollte so kurz wie möglich vor dem Abschluss einen letzten Rundgang durch das Haus machen. Ich schlage meinen Kunden vor, dass wir die Besichtigung unmittelbar vor dem Abschluss planen. Wir treffen uns eine Stunde vorher zu Hause, um den Zustand der Immobilie zu überprüfen und gehen dann direkt zur Schließung. Alle Probleme werden notiert und ich kontaktiere sofort den Vertreter des Verkäufers, damit dieser Zeit hat, die Situation vor unserer Ankunft mit seinem Verkäufer zu besprechen. Der Rundgang kurz vor dem Schließen beseitigt nicht jede Überraschung, die ein neuer Käufer erleben könnte.

Dies verringert jedoch die Wahrscheinlichkeit, eine unbekannte Katastrophe zu beenden, erheblich. Hier finden Sie eine Kurzanleitung einiger Bereiche, die Sie bei einem letzten Rundgang berücksichtigen sollten Letzte Anleitung

Überprüfen Sie die Unterlagen ** Sind alle Arbeitsaufträge abgeschlossen?

Außenbewertung ** Überprüfen Sie das Äußere seit dem Kaufvertrag auf Änderungen am Äußeren.

Sanitär Bewertung ** Überprüfen Sie, ob seit dem Kaufvertrag Änderungen an der Installation vorgenommen wurden.

Bewertung der Innenräume ** Überprüfen Sie das Interieur seit dem Kaufvertrag auf Änderungen.

Elektrische Überprüfung **** Überprüfen Sie, ob seit dem Kaufvertrag Änderungen an der Elektrik vorgenommen wurden.

Ofen- und Klimaanlagenbewertung Dachboden- und Kellerüberprüfung ** Überprüfen Sie den Kaufvertrag auf Änderungen.

Die endgültige exemplarische Vorgehensweise sollte mit einer KOMPLETTEN CHECKLISTE und einem organisierten Plan erfolgen. Nach einer Überprüfung des Hauses von innen und außen mit einer Checkliste kehren Sie zu einem aufregenden Teil dieses letzten Durchgangs zurück … Wird das neue Sofa hier oder da besser aussehen?

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Teri Eckholm

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close