Wohin fließt Ihr Geld, wenn Sie Ihr Haus verkaufen?

Kostenlose Immobilienbewertung

Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Haus zum Verkauf anzubieten, können Sie garantieren, dass Ihnen vor dem Verkauf Kosten entstehen. Hier ist eine Liste, die Ihnen bei der Planung hilft. Möglicherweise gehören nicht alle zu Ihnen, aber Sie können darauf wetten, dass zumindest einige von ihnen es tun werden.

Home-Inszenierung: Ihr Immobilienmakler empfiehlt möglicherweise, eine Home-Inszenierung mitzubringen, damit Ihre Immobilie optimal aussieht. Es ist nicht ungewöhnlich, Möbel für leere Räume zu mieten. Normalerweise berechnet der Berater die anfänglichen Kosten für eine Besichtigung, die in der Regel 1 bis 2 Stunden dauert, abhängig von der Größe Ihrer Immobilie. Die Kosten für die Inszenierung hängen davon ab, wie viele Räume und wie viel Mobiliar Sie mieten müssen. Normalerweise versuchen sie, so viel wie möglich von Ihren Möbeln zu entfernen.

Reinigung, Wartung und Reparatur Ihres Hauses: Um die bestmögliche Rendite für Ihre Investition zu erzielen, sind Details wichtig. Möglicherweise müssen Sie professionelle Reinigungskräfte, Landschaftsgestalter und Handwerker einstellen. Ein gut detailliertes Haus wird normalerweise mehr Käufer anziehen.

Standortzertifikat: Sie benötigen ein neues Standortzertifikat, wenn Sie älter als 10 Jahre sind oder Änderungen am Äußeren vorgenommen haben. Der Preis variiert zwischen einer Eigentumswohnung und einem Haus. Sie können jedoch davon ausgehen, dass Sie zwischen 575 und 850 US-Dollar zahlen

Kosten für die Tilgung Ihrer Hypothek: Wenn Sie Ihr Haus frei und frei besitzen, werden Ihnen keine Kosten entstehen. Wenden Sie sich für den Rest von Ihnen an Ihr Finanzinstitut und fragen Sie, wie viel eine vorzeitige Entlassung kosten wird. Es wird höchstwahrscheinlich eine Strafe geben. Versuchen Sie, den Betrag schriftlich zu erhalten, damit es keine Überraschungen oder Missverständnisse gibt.

Brückenfinanzierung: Kaufen Sie ein Haus gleichzeitig mit dem Verkauf? Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise für einen kurzen Zeitraum zwei Immobilien besitzen. Ihr Hypothekengeber kann für Sie eine Überbrückungsfinanzierung arrangieren. Dies bedeutet, dass die Bank Ihnen eine Gebühr für die Zeit zwischen dem Kauf Ihres neuen Hauses und dem Verkauf Ihres alten Hauses berechnet.

Notarkosten: Normalerweise bezahlt der Käufer den Notar. Wenn Sie jedoch eine Hypothek auf Ihrem Grundstück haben, berechnet Ihnen der Notar die Zeit und die Kosten für die Erstattung.

Anpassungen: Der Notar berechnet auch die Anpassungen für den Verkauf. Dies beinhaltet Kommunal- und Schulsteuern. Andere mögliche Anpassungen umfassen, dass der Käufer Ihnen das in Ihrem Tank befindliche Öl erstattet, Mieten, Eigentumswohnungsgebühren usw. In den meisten Fällen ist der Käufer dem Verkäufer schuldig. Es gibt jedoch Vorkommnisse, bei denen es umgekehrt sein könnte.

Maklergebühren: Sobald Sie einen Makler für den Verkauf Ihres Hauses ausgewählt haben, wird Ihnen ein Maklervertrag vorgelegt, und Sie müssen eine Gebühr vereinbaren. Dies schließt den Betrag ein, den Sie dem Makler des Käufers anbieten, um den Käufer in die Transaktion einzubeziehen.

Sprechen Sie offen mit Ihrem Broker, um zu bestätigen, welche Art von Service Sie erwarten können und welchen Marketingplan Sie haben. Denken Sie daran, dass die Maklergebühren der GST & PST unterliegen.

Kapitalertragsteuer: Wenn Ihr Zuhause Ihr Hauptwohnsitz ist, müssen Sie beim Verkauf keine Kapitalertragsteuer zahlen. Handelt es sich bei Ihrer Immobilie um eine Investition oder um eine zweite Immobilie wie ein Ferienhaus, müssen Sie Steuern zahlen. Wenn Sie auf dem Grundstück wohnen und einen Teil davon vermieten, müssen Sie Kapitalgewinne für den Prozentsatz des zu vermietenden Eigenheims zahlen. Sprechen Sie mit Ihrem Buchhalter.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Jennifer Lynn Walker

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close