Verwendung Ihrer Sinne für den Heimverkauf

Kostenlose Immobilienbewertung

Wenn ein Hausbesitzer seinen Platz auf dem Markt hat, ist es wichtig, die Käufer anzusprechen. Neben dem Preis kauft ein Käufer auf der Grundlage emotionaler Anknüpfungspunkte ein, die von Heimbewohnern gerne genutzt werden, um unsere fünf Sinne zu nutzen. Wenn der Käufer den Lebensstil eines Eigenheims eines Verkäufers sehen, riechen, schmecken, hören und fühlen kann, ist er bereit, den Kauf der Immobilie in Betracht zu ziehen.

Hier sind die Möglichkeiten, wie Home Stager die fünf Sinne nutzen:

Sehsinn. Innerhalb von 10 Sekunden, nachdem ein Haus angeschaut wurde, haben die Käufer bereits eine Entscheidung aufgrund ihres ersten Eindrucks getroffen. Die Attraktivität des Einrichtungsgegenstands, der warm und einladend ist, wird sicherstellen, dass die Käufer durch die Tür gehen, aber sie werden durch ihren Sehsinn bestimmt. Halten Sie das Äußere und Innere sauber und störungsfrei. Es ist wichtig, zusätzliche Möbel, Accessoires und Kinderspielzeug zu entfernen, um die Wand- und Bodenfläche zu maximieren, um die Illusion größerer Räume zu schaffen. Heimstager verwenden in jedem Raum auch Vignetten, um den Käufern den Zweck des Raums und den erwarteten Aufenthalt zu zeigen. Wenn Sie ein Haus für ein offenes Haus einrichten, stellen Sie sicher, dass es einen Leseplatz gibt, einen Ort, an dem Sie morgens einen Kaffee trinken, sich unterhalten oder mit den Kindern ein Spiel spielen können. Seien Sie kreativ und nutzen Sie Ihre eigenen Live-Erlebnisse zu Hause, um das Auge des Käufers auf einen bestimmten Lebensstil zu lenken. Aber wie wir alle wissen, sind Blicke nicht alles!

Geruchssinn. Hausbesitzer neigen dazu, die Gerüche in ihren Häusern zu übersehen, weil sie benutzt werden, aber glauben Sie mir, die Käufer werden es riechen und es könnte ein Deal-Dealer sein. Haustiere sind zwar ein großes Problem in diesem Bereich, aber es gibt Möglichkeiten, zu verhindern, dass Käufer ein Tier entdecken (lesen Sie den vorherigen Artikel: Wie Sie Ihr Haustier vor Käufern eines Eigenheims geheim halten). in deiner Küche Verkäufer sollten darauf achten, den Müll zu leeren, den Kühlschrank sauber zu halten und das Geschirr zu spülen, da dies zu unerwünschten Gerüchen führen kann, wenn sie nicht beachtet werden. Backpulver absorbiert Gerüche und ist ein guter Trick, um die Küche frisch zu riechen. Wäschestapel in Schlafzimmern, Bädern und Schränken können ebenfalls zu unangenehmen Gerüchen führen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Wäsche waschen (und weglegen), bevor Sie sie zeigen. Verwenden Sie Vanille, blumige oder Backgerüche, um Käufer anzulocken. Seien Sie jedoch müde, wenn der Geruch zu stark ist. Käufer können ausgeschaltet werden.

Geschmackssinn. Betrachten Sie Käufer als Gäste in Ihrem Zuhause. Sei ein freundlicher Gastgeber und biete Getränke und Snacks als Dankeschön für deinen Besuch an. Abhängig von dem Lebensstil, den der Verkäufer abzubilden versucht, wird bestimmt, was er bedienen soll. Wenn es sich zum Beispiel um eine luxuriöse Wohnung auf dem Markt handelt, wählen Sie einen Bellini-Cocktail und Crêpes, oder wenn Sie ein Landhaus-Limonade und Obst (vor allem in Scheiben geschnittene Wassermelone) verkaufen. Kindheitserinnerung, um ihnen zu helfen, sich auf das Zuhause zu beziehen.

Sinn des Hörens. Geräusche können eine positive oder negative Energie in einem Heim sein. Wenn sich ein Grundstück am Strand befindet, werden die Fenster geöffnet, um die Wellen des Ozeans und der Möwen zu hören, und die Käufer werden daran erinnert, warum sie am Strand wohnen möchten. Im Gegensatz dazu ist es wichtig, den Lärm zu übertönen, wenn sich ein Haus in der Nähe einer Autobahn befindet. Ein Verkäufer kann einen Springbrunnen oder beruhigende Musik verwenden, um das negative Rauschen zu reduzieren.

Tastsinn. Käufer berühren gerne Dinge, stellen Sie also sicher, dass Türknöpfe, Rollen, Geländer und Möbel sauber sind. Sie öffnen Schränke, sitzen auf Möbeln und berühren alles, was sie in die Finger bekommen können. Um dieses Gefühl zu fördern, fügen Sie verschiedene Texturen durch das Zuhause hinzu, wie z. B. weiche Wurfwürfe und Kissen, um die Gemütlichkeit des Raums zu betonen.

Das ultimative Ziel ist es, potenzielle Käufer so lange wie möglich im Raum zu halten. Wenn sich die Käufer in der Wohnung wohl fühlen, bleiben sie länger. Die Nutzung der fünf Sinne zur Förderung eines Eigenheims ist eine einfache Möglichkeit, die Käufer zum Schließtisch zu führen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Tori Toth