Geheimnis, um Ihr Haus allein zu verkaufen

Kostenlose Immobilienbewertung

Hier ist das Geheimnis für den Verkauf Ihres Eigenheims. Vor hundert Jahren, als Makler Immobilien für Käufer fanden, hatten sie nur wenige Richtlinien. Die Gier einiger Makler führte zu vielen berühmten Täuschungs- und Bestürzungsgeschichten, in denen Käufer Geld und ihre Träume verloren. Dies führte zu Gesetzen und einer neuen Haltung im Immobiliengeschäft. Es wurden Ethikkodizes entwickelt und Agenten organisiert, die 1949 den Namen Realtors beanspruchten.

Der professionelle Immobilienmakler kann ein sehr wichtiger Bestandteil beim Kauf und Verkauf von Immobilien sein. Die Branche versäumt es nicht, sich selbst und die vielen guten Gründe, die Dienste eines Maklers zu mieten, egal ob Käufer oder Verkäufer. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihre Immobilie nicht selbst verkaufen und die Kosten für die Einstellung eines Maklers sparen können.

Hier ist das Geheimnis des Verkaufs. Um Ihre Immobilie selbst zu verkaufen, müssen Sie zwei Hauptkomponenten haben.

A. ein Bareinkäufer oder ein qualifizierter Hypothekenanmelder

B. ein Ort, um den Deal abzuschließen

Lösung für A: Käufer gehen normalerweise zu Maklern, um sich Objekte anzeigen zu lassen. Sie müssen die Käufer über Ihre Zeitungsanzeige, Ihre FSBO-Schilder oder Ihre Online-Webseiten ansprechen. Und dann müssen Sie einfach machen, damit Käufer kaufen können.

Lösung für B. Sie schließen Ihr Geschäft auf dieselbe Weise ab wie die meisten Immobilienmakler: im Büro einer Titelfirma (oder seltener eines Immobilienanwalts). Diese Titelfirma ist der Schlüssel zum Verkauf und zur Schließung Ihres Hauses! Wenn Sie den Käufer finden können, kann diese Firma das Geschäft abschließen.

Es hilft auch:

1. Seien Sie bereit, die Immobilie zu organisieren, zu säubern und potenziellen Kunden vorzuführen.

2. Suchen Sie jetzt nach einer seriösen "Titelfirma", um alle Unterlagen vorzubereiten und das Geschäft abzuschließen.

3. Bereiten Sie einen Verkaufsflyer mit Informationen vor, um die Merkmale und Vorteile der Immobilie zu "verkaufen" und Ihrem Käufer zu helfen, die Finanzierung zu verstehen und zu finden.

4. Qualifizieren Sie Ihre Käufer, indem Sie ihnen vorschlagen, eine Bank oder die Website einer Bank zu besuchen, um sich für einen festgelegten Kreditbetrag zu qualifizieren. Dadurch werden die unnötigen Vorführungen reduziert. Warum Ihr Haus jemandem zeigen, der es sich nicht leisten kann, es zu kaufen?

Da Sie der "Handelsvertreter" sind, ist es hilfreich zu lernen, einen Käufer vorab zu qualifizieren!

Hier sind die Teile zum Finanzierungspuzzle:

– Kaufpreis

– Jährliches Interesse

– Monatliche Bezahlung

– Monate, die das Darlehen dauern wird

– 28% Regel

Angenommen, ein Käufer verdient 3000 brutto im Monat. 28% sind eine Faustregel für die monatliche Hypothekenzahlung. 28% von 3000 = 840 US-Dollar. Dies entspricht ungefähr der maximalen Hypothekenzahlung, die der Käufer erhalten darf. In dieser Zahl sind das Darlehenskapital und die Zinsen sowie die monatlichen Steuer- und Versicherungszahlungen enthalten. Unter Verwendung eines Hypothekenrechners entspricht diese Zahlung einem Kaufpreis von rund 150.000 USD bei etwa 4% jährlicher Verzinsung.

Sie können fragen, ob der Käufer beabsichtigt, das Haus zu finanzieren. Wenn ja, können Sie ihnen vorab ungefähr mitteilen, wie hoch die Hypothekenzahlung sein wird. Sie können die aktuellen Kurse auf Bankseiten wie Bankrate.com nachschlagen.

TIPP: Das Betriebssystem Windows 7 enthält einen Taschenrechner, mit dessen Hilfe die oben genannte Berechnung für eine Hypothekenzahlung berechnet werden kann. Öffnen Sie den Hypothekenrechner, indem Sie auf Start klicken und dann eingeben calc im Suchfeld. Klicken Sie bei geöffnetem Rechner auf Aussicht, der scroll runter zu Arbeitsblätter und wähle Hypothek.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by John Eriksen

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close