Faktoren, die bei der Beurteilung von zu Hause aus betrachtet werden – Die wichtigsten

Kostenlose Immobilienbewertung

Die Bewertung ist einfach eine Wertschätzung. Ein lizenzierter Sachverständiger wird das Objekt bewerten und seine Meinung zum Zustand des Grundstücks abgeben. Es kann zwar der Inspektion ähnlich sein, aber es gibt einen großen Unterschied. Das Hauptziel dieser Aktivität ist es, eine begründete Meinung über den Immobilienwert abzugeben. Sie brauchen das, weil es bei verschiedenen Entscheidungen helfen kann. Der Verkäufer kann dies beispielsweise als Grundlage für die Preisfindung verwenden. Der Käufer kann dies nutzen, um zu wissen, wie viel er anbieten kann. Kreditgeber benötigen dies, um zu wissen, wie viel Geld sie ihren Kreditnehmern gutschreiben können. Es hat auch für andere Zwecke wie Steuern und viele andere Verwendung.

Allerdings muss man die Bewertung von Zuhause vollständig verstehen. Auf diese Weise können Sie die Faktoren bestimmen, die bei der Ermittlung des Schätzwerts berücksichtigt werden. Diese Faktoren können sie entweder erhöhen oder verringern.

Sie möchten also die wichtigsten kennenlernen, lesen Sie unten:

1. Die Art des Hauses – es könnte als einstöckig, zweigeschossig, auf zwei Ebenen, im Werk gebaut, identifiziert werden.

2. Eigenschaften des Hauses (einschließlich Design) – Die verwendeten Materialien und die Art der vorhandenen Struktur und wie sie gebaut wurden.

3. Verbesserungen an der Immobilie – neue Komponenten des Hauses werden identifiziert und beschrieben.
19459003] 4. Vergleichswerte: Wie in der CMA werden mehrere Vergleichswerte aufgelistet und ebenfalls mit den gleichen Faktoren beschrieben.

5. Verkauf mit Beteiligung der Finanzierung

6. Standort- Die Art der Nachbarschaft wird identifiziert. Etwaige Zonenbereiche werden ebenso berücksichtigt wie die Nähe zu anderen Einrichtungen.

7. Alter des Eigentums-

8. Größe

9. Abschreibung

Der Wert der Immobilie kann anhand von 2 Ansätzen ermittelt werden. Es könnte sich um einen Verkaufs- und Kostenansatz handeln. Beim Verkaufsvergleichsansatz zieht der Gutachter den Wert der Immobilie einfach durch das Identifizieren von Vergleichswerten innerhalb des Gebiets. Er oder sie würde die Merkmale eines Hauses einschließlich der Losgröße vergleichen.

Was den Kostenansatz anbelangt, so zieht der Gutachter den Wert des Grundstücks durch, indem er den Wert des Grundstücks, die Abwertung und den Gesamtwert des Grundstücks untersucht Eigentum und die Kosten für den Ersatz bei Zerstörung.

Nachdem der Gutachter die Prüfung durchgeführt hat, muss er oder sie einen Bericht erstellen, der Folgendes festlegt:

– Die zur Bestimmung verwendete Methode der Wert.

– Eine Beschreibung der Eigenschaft einschließlich ihrer Größe, ihres Zustands und anderer Merkmale.

– Probleme im Zusammenhang mit seiner Struktur.

– Eine Beschreibung des Ortes.

– Die verwendeten Vergleichsgrößen

– Die beabsichtigte Verwendung von Beurteilungen

– Zertifizierung

– Begrenzungsbedingungen

Wenn Sie einen Beurteilungsdienst suchen, stellen Sie sicher, dass Sie einen guten Beurteiler einstellen. Er oder sie muss zertifiziert oder lizenziert sein. Die Einstellung einer Person mit diesen Befähigungsnachweisen würde bedeuten, dass sie ihre Arbeit gemäß den von der akkreditierten Bewerterorganisation des Landes (USPAP) festgelegten Standards ausführen können. Aber das ist nicht alles, was die Kompetenz im Bereich der Bewertung ausmacht. Ihr Gutachter muss über genügend Erfahrung verfügen. Er oder sie hätte verschiedene Eigenschaften in der Umgebung bewerten sollen.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Katrina Marie Santes