Die 7 goldenen Regeln von Milton Hershey von Greg Rothman – Buchbesprechung

Kostenlose Immobilienbewertung

Titel und Autor: Die 7 goldenen Regeln von Milton Hershey von Greg Rothman

Inhaltsübersicht:

In diesem kleinen Buch werden die Misserfolge und bemerkenswerten Erfolge von Milton Hershey, Gründer der Hershey Chocolate Company und Hershey, Pennsylvania, erzählt. Er wurde in eine arme Familie hineingeboren und sein Vater war bei allem, was er versuchte, ein Versager. Er erhielt eine vierte Klasse. Hershey unternahm mehrere geschäftliche Versuche, vor allem im Süßwarenhandel, und alle scheiterten. Er versuchte eine Süßwarenfabrik, ein Geschäft oder beides in Lancaster, Pennsylvania, Denver, Chicago, New Orleans, New York City und wieder zurück nach Pennsylvania zu eröffnen. Über Jahre hinweg entging ihm der Erfolg.

Schließlich fand er Erfolg nach viel Experimentieren und hartnäckiger Beharrlichkeit. Schließlich baute er das größte Süßigkeitenimperium der Welt auf. Er gründete eine nach ihm benannte Stadt und eine Schule, um arme Kinder auszubilden. Hershey-Schokolade wurde weltweit ein Begriff.

Hershey entwickelte sieben goldene Regeln, von denen er glaubte, dass sie für den Erfolg wesentlich sind. Diese Regeln werden hier von Rothman erklärt und mit moderneren Namen versehen. Sie beinhalten:

1. Über den Tellerrand hinaus denken

2. Ausdauer

3. Harte Arbeit

4. Risiken eingehen

5. Kümmere dich um deine Arbeiter

6. Gib zu leben

7. Dein Leben ist dein Vermächtnis

Diese Regeln werden diejenigen nicht überraschen, die im Laufe der Geschichte erfolgsorientierte Menschen studieren. Sie spiegeln die gleichen Erfolgsprinzipien wider, die von den meisten erfolgreichen Menschen behauptet werden.

Lesbarkeit / Schreibqualität:

Dies ist ein sehr leicht zu lesendes Buch. Es ist klein, nur 43 Seiten lang, aber voller Einsichten und einer faszinierenden Geschichte über den König der Schokolade und die Erfolgsgeheimnisse, die er gefunden hat.

Anmerkungen zum Autor:

Greg Rothman ist ein bekannter und erfolgreicher Makler in Harrisburg, Pennsylvania.

Drei großartige Ideen, die Sie verwenden können:

1. Beharrlichkeit: Wenn es eine goldene Erfolgsregel von Hershey gibt, ist es die unterschätzte Kraft der Beharrlichkeit. Hershey erlebte einen Misserfolg nach dem anderen in sieben verschiedenen amerikanischen Städten, bevor er Erfolg fand. Er probierte verschiedene Arten von Süßigkeiten, verschiedene Verfahren und verschiedene Verpackungen aus. Mit der Zeit meisterte er ein Milchschokoladenrezept, das nicht nur die Massen ansprach, sondern auch einfach in loser Schüttung herzustellen war und eine gute Haltbarkeit aufwies. Es dauerte viele "Misserfolge", bis er diesen Erfolg fand.

2. Hershey glaubte fest an harte Arbeit. Er stellte fest, dass er seine Ziele nur durch harte Arbeit erreichen konnte und beobachtete das Gleiche von denen um ihn herum. Er hat aber auch gerne hart gearbeitet. Wenn Sie Spaß an Ihrer Arbeit haben, fällt es Ihnen leichter und Sie sind in der Lage und bereit, hart zu arbeiten. Wenn Sie Ihre Arbeit lieben, scheint es selten schwierig zu sein, und Sie können so viel Zeit darauf verwenden, wie Sie möchten.

3. Hershey glaubte an das Eingehen von Risiken. Seine Risiken wurden kalkuliert und mit zunehmender Reife und Erfahrung zunehmend kalkuliert. Er befürwortete nicht das Eingehen von Risiken. Er erkannte jedoch aus seinen eigenen Lektionen, dass diejenigen, die kein Risiko eingehen, keine großen Belohnungen erhalten.

Veröffentlichungsinformationen:

Die 7 goldenen Regeln von Milton Hershey von Greg Rothman.

Copyright: 2005 Executive Books.

Allgemeine Bewertung: Gut

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Daniel Murphy

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close