Bedeutung von Pahani

Kostenlose Immobilienbewertung

Pahani ist einer der wichtigsten Rekorde der Finanzverwaltung für landwirtschaftliche Nutzflächen. Pahani ist ein Rekordergebnis, das alle Details eines Landes enthält. Es enthält einige wertvolle Daten, die sich auf ein bestimmtes Stück Land beziehen, wie zum Beispiel:

  • Angaben zum Besitzer wie Name des Inhabers, Haftung des Eigentümers und Angaben zum Grubber
  • Erhebungsnummer, Hissa-Nummer des Landes und Khatha-Nummer
  • Land insgesamt unter den Pahani und öffentliche Rechte auf dem Lan
  • Landnutzung in verschiedenen Kategorien
  • Details zu den Landeinnahmen
  • Wassermenge, Bodentyp, Anzahl der Bäume
  • Details von Ernten, die nach Saison gewachsen sind, und Mischkulturen
  • Bewertung und Art des Besitzes des Landes

Pahani ist somit ein kombiniertes Dokument, das alle Details zu den Aufzeichnungen von Rechten, Pacht und Kultur enthält. In den Nachbarstaaten Karnataka wird es auch "Patta" genannt.

Auf der RTC werden die Erntedetails je nach Jahreszeit ein- oder zweimal im Jahr geschrieben. Die Ernteinformationen werden von Village Accountant geschrieben, nachdem das Feld inspiziert wurde. Wenn die Ernteinformationen falsch spezifiziert sind, können Sie eine Anfrage zur Änderung der Ernteinformationen auf dem Pahani im Pahani Center / Village Accountant stellen. Sie wird nach Überprüfung durch den Village Accountant / Revenue Inspector geändert.

Eine signierte Kopie des computerisierten Pahani kann vom Pahani Center, das sich im Büro des Tahsildars befindet, gegen Bezahlung von Rs.15 bezogen werden. Sie können auch abgeholt werden, indem Sie Rs.15 an den Village Accountant / Revenue Inspector zahlen, der wiederum die computergestützten Pahani vom Pahani Center abholt und der Person übergibt. Es ist wichtig, alle Einträge im RTC zu überprüfen.

Die Regierung von Karnataka hat die Anordnung erlassen, dass in Computerized Taluka nur computergeneriertes RTC für alle rechtlichen Zwecke gültig ist. Handschriftliche RTC werden von der Regierung nicht anerkannt.

Dies ist das wichtigste Dokument, das beim Kauf eines Landes erforderlich ist. Pahani wird für folgende Zwecke benötigt:

  • Die Echtheit eines Verkäufers beim Kauf eines Grundstücks kennenlernen
  • Bei einer Verkaufstransaktion beim Büro der Unterregister anwesend zu sein
  • Zur Anhebung des Darlehensbetrags von einer Bank
  • Vor Gericht bei Zivilprozessen
  • Für den persönlichen Gebrauch

Mutation:

Die Details wie der Name des Inhabers oder seine Angaben wie Verbindlichkeiten ändern sich aufgrund einiger Transaktionen. Dieser Vorgang wird als Mutation bezeichnet. Die Mutation kann aus einem der folgenden Gründe erfolgen:

  • J-Slip-Sale durch Urkunde
  • Erbschaft – Eigentümerwechsel durch Tod des Inhabers
  • Aufteilung des Landes innerhalb der Familie
  • Verpfändung / Auflösung – Veränderung der Verbindlichkeiten aufgrund von Bankdarlehen oder Rückzahlung an eine Bank
  • Basierend auf der Gerichtsanordnung
  • Verfremdung – Umwandlung von Land zu anderen Zwecken
  • Erwerb durch die Regierung für öffentliche Zwecke
  • Landzuteilung durch die Regierung an arme Menschen

In diesen Fällen sollte sich der neue Eigentümer, wenn sich der Name des Eigentümers ändert, mit den erforderlichen Dokumenten an die Finanzbehörde wenden, um deren Namen zu ändern. Dies kann auch geschehen, indem Sie im Pahani Center beantragen und die Bestätigung einholen.

Ebenso können bei der Aufnahme eines Kredits oder bei der Rückzahlung die Einzelheiten der Verbindlichkeiten geändert werden, indem Sie den Antrag mit den erforderlichen Dokumenten an senden das Pahani Center.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Jennita Josiah