7 Möglichkeiten, weniger für Ihre Hausratversicherung auszugeben

Kostenlose Immobilienbewertung

Eigentum ist ein geschätzter Besitz, und um es vor unerwarteten Schäden bei Feuer, Überschwemmung, Erdbeben usw. zu schützen, ist es immer notwendig, eine Hausversicherung abzuschließen. Wenn jedoch Ihre bestehende Krankenversicherung Ihr monatliches Einkommen erschöpft, sind unten einige Möglichkeiten aufgeführt, mit denen Sie die Kosten Ihrer Hausversicherung kontrollieren können:

1. Shop around: Die Entscheidung für den Kauf einer Hausratversicherung sollte nicht in Eile getroffen werden. Stattdessen müssen Sie eine Liste der Versicherungspolicen erstellen und erstellen, die von verschiedenen Versicherern angeboten werden. Sie können auch online Versicherungsangebote erhalten, um die Kosten verschiedener Versicherungspolicen zu schätzen. Wählen Sie ein zuverlässiges Unternehmen, bei dem Sie die umfassende Hausversicherung kaufen können, die Ihren Bedürfnissen und natürlich Ihrem Budget entspricht.

2. Erhöhen Sie Ihre Selbstbehalte: Selbstbehalte sind der Bruchteil der Forderung, den Sie zahlen müssen, bevor Ihr Versicherer die Forderung gemäß den Bestimmungen der Police bezahlt. Je höher der Selbstbehalt, den Sie einstellen, desto niedriger müssen Sie jeden Monat zahlen. Sie müssen jedoch die Selbstbehalte so hoch setzen, wie Sie es sich leisten können.

3. Intelligent suchen: Kaufen Sie die Immobilie an einem strategischen Ort, stellen Sie jedoch sicher, dass sie sich außerhalb der schadensgefährdeten Gebiete befindet. Wenn Sie in einer katastrophengefährdeten Gegend leben, in der es häufig zu Überschwemmungen, Stürmen oder Erdbeben kommt, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Hausversicherung einen separaten Selbstbehalt für solche Schäden hat.

4. Vermeiden Sie kleine Ansprüche: Dies ist der häufigste Fehler, den viele Leute machen. Sie erschöpfen Ihre Police in kleinen Schadensfällen und lassen somit keinen Spielraum für eine größere Schadenabsicherung. Es ist eher ratsam, sich mit kleineren Problemen selbst auseinanderzusetzen und diese Richtlinie einzuhalten, um Ihr Zuhause vor größeren katastrophalen Verlusten zu schützen.

5. Verbesserung der Sicherheit zu Hause: Um zu vermeiden, dass Ihr Zuhause durch kleine Pannen beschädigt wird, empfiehlt es sich, die Sicherheit in Ihrem Haus durch die Installation von Geräten wie Rauchmeldern, Einbruchalarm usw. zu erhöhen.

6. Richtlinien mit einem Versicherer zusammenführen: So wie Sie Ihr Internet-, Telefon- und TV-Paket zusammenlegen, können Sie auch Ihre Versicherungspolicen mit einem Versicherer zusammenführen. Kaufen Sie Ihre Krankenversicherung, Hausbesitzer, Lebensversicherungen und Autoversicherungen bei einer Versicherungsgesellschaft und kommen Sie billiger heraus, indem Sie diese Versicherungsprodukte zusammenfassen. Sie können Richtlinien auch in einem Paket kaufen, das im Vergleich zu Einzelrichtlinien günstiger ist. Es befreit Sie auch von der Mühe der Erneuerung der Politik.

7. Beseitigen Sie unnötige Coverage: Kaufen Sie nicht die Coverage, die Sie nicht benötigen. Da Erdbebenabdeckung in den meisten Gebieten oft unnötig ist, sollten Sie keinen Schmuck mit einschließen, wenn dies zu einem Catchpenny-Preis usw. ist. Schließen Sie auch einen Grundstückswert von Ihrer Police aus. Das Abdecken von Land, auf dem Ihr Haus gebaut ist, nützt nichts, da es unwahrscheinlich ist, dass Ihr Land gestohlen wird oder verbrannt wird. Um also viel zu sparen, versichern Sie nur den Wert Ihres Hauses.

Es gibt viele Versicherer, die ebenfalls Alters- und Berufsrabatte anbieten. Manchmal gibt es bestimmte Rabatte für Rentner und Personen mit guter Bonität. Beseitigen Sie niemals die Abdeckung, die wichtig ist, nur um Ihr Geld zu sparen, da zusätzliche Ausgaben für wichtige Dienste langfristig von Nutzen sind.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Sahil Doshi

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close